Bei uns in der Schreinerei

Die Schreinerei Lienin befindet sich seit mittlerweile drei Genrationen im Familienbesitz. Und mit Familie sind nicht nur die Lienins selbst, sondern auch unsere Mitarbeiter gemeint, die das Schreinerhandwerk mit genauso viel Leidenschaft, Liebe, Können und Erfahrung ausüben. Jeder bringt sich und sein Know-how ein. Es wird fleißig gearbeitet, aber zum z´Nüni sitzen wir in guter alter Tradition immer noch alle zusammen und machen gemeinsam Pause.

Leidenschaft ist erblich

Die Lienins verbindet eine ganz große Leidenschaft – das Schreinerhandwerk.

Gegründet wurde unser Handwerksbetrieb von Schreinermeister Karl-Friedrich Lienin. Sein Sohn und später wiederum dessen Sohn haben seit frühester Kindheit viel Zeit in der Schreinerei verbracht, um später in die Fußstapfen des Vaters zu treten. Diese Faszination ist bis heute geblieben. Hans-Rudi Lienin und sein Sohn Fabien leiten mittlerweile gemeinsam das Unternehmen. Die beiden sind stolz und glücklich, das weiterführen und ausbauen zu dürfen, was Opa Lienin einst aufgebaut hat.

Unser Team

Hans-Rudi Lienin
Inhaber / Beratung / Planung

Schreinermeister seit 1982
Kirsten Lienin
Fabien Lienin
Gestaltung / Beratung / Planung

Handwerksdesigner & Schreinermeister seit 2017
Klaus Müller
Werkstattleitung / Planung

Schreinermeister seit 1992
Im Betrieb seit 1981
Heiko Thiel
Montageleitung

Schreinergeselle seit 1990
Im Betrieb seit 1991
Felix Müller
Schreinergeselle

Schreinergeselle seit 2008
Im Betrieb seit 2005
Sebastian Klumpp
Schreinergeselle

Schreinergeselle seit 2017
Im Betrieb seit 2014
Silvan Zachau
Schreinergeselle

Schreinergeselle seit 2017
Im Betrieb seit 2014
Joshua Schepperle
Auszubildender

Auszubildender im 3.Lehrjahr
Luca Wuchner
Auszubildender

Auszubildender im 3.Lehrjahr
Kyriakos Stergianos
Auszubildender

Auszubildender im 2.Lehrjahr
Nick Breitenfeld
Auszubildender

Auszubildender im 1.Lehrjahr
Cyrill Rolf Schwaiger
Auszubildender

Auszubildender im 1.Lehrjahr